Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

ExKugelStosser

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1,035
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Alle erstellten Inhalte von ExKugelStosser

  1. Leichter gesagt als getan. Identität ist einer der stärksten Treiber. Bin seit 30 Jahren 'der grosse Starke' usw usf. Leistungssportler, Strong Man, über 200kg KB und KH usw usf. Das loszulassen und eine neue Identität wie bspw Fitmann anzunehmen, gelingt mir nicht ohne Reibung Bis 99kg ists ja noch einige Monate hin, das wird schon.
  2. Yep. Mir ist absolut klar, dass ich die Pläne nur verschlimmbessern kann. Muss mich nur an die Vorstellung gewöhnen unter 90kg zu wiegen. War schon hart, mich mit 92kg anzufreunden, mein Ziel, dass ich mir letzte Woche gesetzt habe. Naja, 3kg sind schon weg und Grundübungen gingen beim 3. Training auch schon besser. An meine 210kg tiefe Kniebeuge muss ich in meinem Alter nicht mehr ran kommen
  3. Danke. Dann müssen bis 15% KFA noch bis zu 28kg Fett weg Unter 85kg zu wiegen bereitet mir Unbehagen. Muss dann doch wieder 5kg Muskeön aufbauen.
  4. Wenns 40% oder mehr sind, könnt ihr das ruhig schreiben
  5. Hallo Fitness Experten, ich fange nach meinem Skiurlaub mit der HSD an, Programm gekauft und verinnerlicht. Habe 10 Jahre leistungsmässig Eisenkügelchen durch die Luft gestossen und dazu ähnlich trainiert wie ihr empfehlt. Vor gut 15 Jahren also gleiches Gewicht wie heute. Nach 15 Jahren weitestgehender Trainingspause mit BSV vor 5 Jahren nun leider etwa 15% mehr KFA und nur noch 40% Kraftwerte. Hab jetzt je 2*8 mit 30kg Kniebeuge und Kreuzheben sowie 40kg Bankdrücken begonnen. Beeindruckender Tiefenmuskelkater aber auch ein sehr gutes Gefühl mal wieder Tonus zu haben. Ich gehe davon aus, dass meine Kraftzuwäche von dem Nullniveau ähnlich wie beim Anfänger wieder steigen. Zur Orientierung hätte ich gerne eine gaaaanz grobe KFA Einschätzung sowie eine Schätzung der aufgebauten Muskelmasse (für BMI -> KFA) von euch. 1.87cm 114kg 42 Jahre Sind das eher 25, 30 oder doch 35%? Danke, Stefan