Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

workout83

"It´s not a race it´s a journey"

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Sportsfreunde!

 

Ich habe die ganze zeit mitgelesen und nun starte ich auch mit mein eigenen Log. Ich war früher im Leichathletikverein. 3 x mal die Woche, mit Wettkämpfe sogar 4 x mal Training die Woche. Ich kam recht früh mit dem Kraftsport in Berührung. Mein Vater war früher im Studio angemeldet. Wir hatten jahrelang ein Kraftraum im Keller "unbenutzt" stehen. (Aaaarrrgh! Diesen Fehler mach ich nicht noch einmal! ) Später habe ich, mit dem Bruder von meiner Freundin angefangen zu trainieren. Totaaal falsch trainiert bis seit März diesen Jahres. Dann bin ich auf diesen Forum gestoßen B) Erst haben wir zusammen in mein Kraftraum zuhause trainiert und seit September bin ich aktiv im Studio dabei. Und es macht richtig Spass!

 

 

Training A

 

Kniebeugen 3 x 5

Bankdrücken 3 x 5

Rudern am Kabelzug 3 x 5

AS: Dips mit Zusatzgewicht 2 x 10

Trizepsstrecken 2 x 10

Facepulls 2 x 20

 

Training B

 

Kreuzheben 3 x 5

Schulterndrücken 3 x 5

Klimmzüge 3 x 5

Bizepscurls LH 2 x 20

Kabel Rotation 2 x 20

 

Einen kleinen Teilerfolg auf dem Weg zu meiner Traumfigur konnte ich schon verbuchen. So... Später gehts ab zum Training. Leider ohne TP - Partner, er ist zur zeit an der Schulter verletzt.

post-401-0-50534800-1412776230_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

So...

 

Training war gut. War ziemlich leer heute :D

 

Training B

 

Kreuzheben // 105 kg 5 x 3 // Mein Rücken gehts wunderbar, aber meine Beine nach der Übung ... :mellow:

 

Schulterndrücken // 52 kg 5 x 3 // Bald ist es zeit für einen Setback.

 

Klimmzüge mit

Zusatzgewicht // 15 kg 5 x3 // Keine Probleme.

 

Rehab hat reingehauen // 7,5 kg // Erster Satz: 11 x Whlg. Zweiter Satz: 10 x Whlg. Ich habe kurz vorm Muskelversagen aufgehört. Montag mache ich 5 kg und 20 Whlg.

 

Freitag gehts weiter !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Nachtrag vom Training am 10.10.14

 

Training A

 

Kniebeugen // 77,5kg x 7 x 3

 

Bankdrücken // 82,5kg x 8 x 3

 

Rudern am

Kabelzug // 55,00kg x 6 x 3

 

AS : Dips +

Zusatsgewicht // 16,25kg x 10 x 2

 

Trizepsstrecken // 35,00kg x 10 x 2

 

Anmerkung: Ich exprementiere gerne an der Whlg.zahl. Und es wird langsam Zeit für richtige Kniebeugeschuhe !!!

 

Gleich gehts weiter !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso denn noch Trizepsstrecken nach BD und Dips mit Gewicht?

 

Trizepsstrecken für die Optik der Bizeps. Dips ist eine Assistance - Übung für mein Bankdrücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...Anmerkung: Ich exprementiere gerne an der Whlg.zahl. ...

 

Warum? Sabotierst du gerne deinen Fortschritt? ;)

 

Du machst doch eigentlich den FE-Muskelaufbauplan, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum? Sabotierst du gerne deinen Fortschritt? ;)

Du machst doch eigentlich den FE-Muskelanächsteroder?

 

Nein, eigentlich nicht. :-D

 

Wenn ich gerade eben die Übung es mit sauberer Technik schaffe, mache ich gerne das selbe Gewicht beim nächsten Training mit einer Whlg. mehr. Der Vorteil ist : Bei der nächsten Gewichtsteigerung hab ich keine Probleme, es mit sauberer Technik durchzuführen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O. k. ... meine Verwirrung könnte auch daran liegen, dass du zuerst 3x5 (Sätze x Wdh.) schreibst und später 7x3 und ich wieder an Sätze x Wdh. dachte... :D

 

Wie weit treibst du es denn mit den zusätzlichen Wdh. bevor du Gewicht erhöhst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O. k. ... meine Verwirrung könnte auch daran liegen, dass du zuerst 3x5 (Sätze x Wdh.) schreibst und später 7x3 und ich wieder an Sätze x Wdh. dachte... :D

 

Wie weit treibst du es denn mit den zusätzlichen Wdh. bevor du Gewicht erhöhst?

 

Ja das stimmt, mein Fehler :rolleyes:

Kommt drauf an. Wenn ich ohne Probleme das Gewicht bei einer Übung mit richtige Technik absolviert habe, steigere ich nur das Gewicht. War es knapp aber die Technik richtig, mache ich lieber dasselbe Gewicht mit einer Wdh. mehr, anstatt mit 5 Wdh. das gleiche Gewicht zu bestätigen. Prinzipiell gehe ich gehe nie höher als 8 Wdh. bei einer Übung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So... Nachtrag vom Training am 13.10.14

 

Training war gut.

 

Training B

 

Kreuzheben // 107,5 kg 5 x 3 // War echt gut ...

 

Schulterndrücken // 42,5 kg 5 x 3 // Niedriges Gewicht nach Setback.

 

Klimmzüge mit

Zusatzgewicht // 16,25 kg 5 x3 // Joah, wird schwerer...

 

AS: Seitheben // 3 kg 10 x 2 // Ganz chillig erstmal mit wenig Gewicht angefangen. Technik ist bei mir das A und O B)

 

Langhantelcurls // 32.5 kg 10 x 2 // Ging gut ab !

 

Rotatoren // 2,5 kg 10 x 2 // Extrem auf Technik geachtet, boah hat das gezogen! :)

 

Freitag gehts weiter !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend allerseits ! Komme gerade vom Training!

 

Training A

 

Kniebeugen // 77,5kg x 8 x 3 ( Nächsten Montag mit 80 kg ) Bei mir hat es geknackt, kam mir vor wie ein OPA! Why ? Mir gehts ganz gut, mal schauen wie meine Beine morgen drauf sind.

 

Bankdrücken // 80 kg x 8 x 3 ( Ich Dussel ... <_< )

 

Rudern am

Kabelzug // 60kg x 7 x 3

 

AS : Dips +

Zusatsgewicht // 17,5kg x 10 // 17,5kg x 9. ( Denke mal nächste Woche Montag schaffe ich die 2 Sätze mit 10 Wdh. )

 

Trizepsstrecken // 32,5 kg x 10 x 2

 

FacePulls // 5 kg x 20 x 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich hier schon lese, dass du 80kg drückst...

Hoffentlich schaff ich des au irwann mal

 

Das schaffst du auch irgendwann, immer schön fleißig trainieren !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Training B

 

Kreuzheben // 110 kg 5 x 3 // Lief besser als ich dachte, Montag hatte ich beim Obergriff, probleme mit der linken Hand die Langhantel festzuhalten. Aber heute no Problemo :)

 

Schulterndrücken // 45 kg 5 x 3 //

 

Klimmzüge mit

Zusatzgewicht // 17,25 kg 5 x3 // Fiel mir heute leichter als Montag. Verrückt.

 

AS: Seitheben // 4 kg 10 x 2 //

 

Langhantelcurls // 32.5 kg 10 x 2 //

 

Rotatoren // 2,5 kg 20 x 2 // Heute auf 20 Wdh. hoch.

 

Freue mich Montag aufs Bankdrücken.

 

Schönes Wochenende euch allen B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend allerseits ! War heute nachmittag wieder schön fleißig.

 

Training A

 

Kniebeugen // 80 kg x 5 x 3 War besser als ich gedacht habe. Kein "Knacken"

 

Bankdrücken // 82,5 kg x 8 x 3 Lief auch gut. Freitag dann auf 85 kg rauf.

 

Rudern am

Kabelzug // 70 kg x 8 x 3 Mmmmhhh.... Technik nicht top. Muss ich mir Gedanken darüber machen.

 

AS : Dips +

Zusatsgewicht // 17,5kg x 10 // 17,5kg x 9. Aaaargh, die verflixte letze Wdh. im 2.Satz.

 

Trizepsstrecken // 32,5 kg x 10 x 2

 

FacePulls // 2,5 kg x 20 x 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Training B

 

Training war nicht besonders gut aber auch nicht besonders schlecht. War heute nicht in Topform, daher fielen meine Fortschritte heute minimaler aus. Aber Hauptsache gepumpt!

 

Kreuzheben // 112,5 kg 5 x 3 // War alleine ohne TP, hoffe mein Rücken war gerade. -_-

 

Schulterndrücken // 45 kg 6 x 3 // nur eine Whd. mehr aber Bombentechnik.

 

Klimmzüge mit

Zusatzgewicht // 17,25 kg 6 x3 // Nächste Woche nehme ich die 20 kg im Angriff.

 

AS: Seitheben // 5 kg 10 x 2 // Technik nach meiner Meinung noch optimierbar.

 

Langhantelcurls // 32.5 kg 10 x 1 // 32.5 kg 9 x 1

 

Rotatoren // 2,5 kg 20 x 2 // Die 20 Whd. sind der Hammer. Hatte dann Probleme in der Umkleide mich umzuziehen :)

 

Freitag wieder Bankdrücken. Yeah B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Sportsfreunde ! :)

 

Training A

 

Kniebeugen // 85 kg x 5 x 3 // Technik nicht ganz 100 %. Konnte aber besser die Übung absovieren als gedacht. Nächste Woche Mitwoch mache ich das gleiche Gewicht mit 6 Wdh.

 

Bankdrücken // 85 kg x 8 x 3 // Für mich PR :) Ob Mittwoch auch die 87,5 x 8 so "flutschen" ? Ich glaub nicht.

 

Rudern am

Kabelzug // 75 kg x 5 x 3 // War okay ist aber "Technisch" ausbaufähig.

 

AS : Dips +

Zusatsgewicht // 17,5kg x 10 // 17,5kg x 9. Die verfluchte letze Wdh. Ganz genau betrachtet waren es 9 Wdh. und eine halbe ;)

 

Trizepsstrecken // 32,5 kg x 10 x 2

 

FacePulls // 5 kg x 20 x 2

 

 

Schönes Wochenende und bis Montag ! B)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Training B

 

Nicht mehr lange, dann wird wieder mit TP trainiert. Macht mehr Spass. So....

 

Kreuzheben // 115 kg 5 x 3 // War alleine ohne TP, hoffe mein Rücken war gerade und heute sicherheitshalber im Kreuzgriff gegriffen. Teilweise dachte ich kippe um ..ohohoh.. Habt ihr auch solche Erfahreungen gemacht?

Mache Fr dasselbe Gewicht nochmal und lass mich filmen.

 

Schulterndrücken // 47,5 kg 5 x 3 // Ich war richtig K.O. von Kreuzheben.

 

Klimmzüge mit

Zusatzgewicht // 20 kg 5 x3 // Yeah! Wird am Fr. nochmal bestätigt, war nicht 100 % zufrieden mit der Technik.

 

AS: Seitheben // 6 kg 10 x 2 // Technik heute TOP!

 

Langhantelcurls // 32.5 kg 10 x 2 // Letze Wdh. massiv geschummelt. Trotzdem erhöhen? Was meint ihr?

 

Rotatoren // 2,5 kg 20 x 2 // War gut. Fr. steiger ich aber erstmal mit 10 Wdh. :)

 

Schönen Abend noch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend ! :)

 

Training A

 

Kniebeugen // 85 kg x 6 x 3 // Viel besser. Aber noch nicht 100 % vonner Ausführung her.

 

Bankdrücken // 87,5 kg x 8 x 3 // Für mich neuer PR :) *

 

Rudern am

Kabelzug // 75 kg x 5 x 3 // Gewicht kein Problem, aber die Ausführung... Setback naht...

 

AS : Dips +

Zusatsgewicht // 17,5kg x 10 x 2 // Endlich! Nächste Woche Montag mit 20 kg. B)

 

Trizepsstrecken // 47,5 kg x 10 x 2 Geil gesteigert. Aber Nachsitzen wegen Technik.

 

FacePulls // 5 kg x 20 x 2

 

*

Ich habe jetzt ein folgendes Problem !

 

Beim BD bin ich vonner Kraft Standards schon längst im Fortgeschrittenen Bereich und stecke da fest !

Und in den anderen Grundübungen hinke ich hinterher.

Bei Kniebeugen und Kreuzheben bin ich "Untrainiert". Bei Schulterdrücken bin ich "Änfanger".

 

Laut den "Starting Strengh" ist die Empfehlung, nach dem man sich in den 1RM im fortgeschritten Bereich

sich hochtrainiert hat, auf einen 2 - Split zu wechseln! Aber in den anderen Übungen hinke ich hinterher.

 

Wie soll ich diese Situation handhaben?! :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorschlag: Bankdrücken nicht mehr so schnell/stark steigern und bei den anderen Übungen nach Plan weitermachen. (Wobei... solange noch Steigerungen nach Plan beim Bankdrücken funktionieren, wieso solltest du etwas ändern?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorschlag: Bankdrücken nicht mehr so schnell/stark steigern und bei den anderen Übungen nach Plan weitermachen. (Wobei... solange noch Steigerungen nach Plan beim Bankdrücken funktionieren, wieso solltest du etwas ändern?)

 

Guten Abend TPZ :)

 

Ja, das wäre eine Möglichkeit.

Ich habe bei Bankdrücken schon bei 95 kg ein Setback eingelegt. Deswegen hoffe und "bilde" ich mir ein, das ich mit den 8 Wdh. diesmal weiterkomme und die 95 kg knacke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe das wie TPZ, mach für Bankdrücken ne angemessenere Progression und den Rest lässt du einfach. Eine gute Möglichkeit wäre die Texas Method, also Anfang der Woche Volumen (z.B. 5x5), dazwischen leicht/andere Übung und am Ende der Woche im Wdh. Bereich 1-5 ein PR Versuch. Wenn du nur noch 8 Wdh. machst, kommst du halt ein bisschen aus dem Kraft-Bereich und eher in den Masse-Bereich rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe das wie TPZ, mach für Bankdrücken ne angemessenere Progression und den Rest lässt du einfach. Eine gute Möglichkeit wäre die Texas Method, also Anfang der Woche Volumen (z.B. 5x5), dazwischen leicht/andere Übung und am Ende der Woche im Wdh. Bereich 1-5 ein PR Versuch. Wenn du nur noch 8 Wdh. machst, kommst du halt ein bisschen aus dem Kraft-Bereich und eher in den Masse-Bereich rein.

 

Okay und danke an TPZ und LUMA.

Dann muss ich mich erstmal einlesen. Falls ich was brauchbares finden sollte, als diese tolle Seite hier ;)

Nächste Woche stehen 2 Einheiten Bankdrücken an. ( Mo und Fr. )

Vieleicht kann ich das schon einbauen. Das wäre evtl. eine Option.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Freunde des Eisen.

 

Ich habe mich gestern eingelesen was die TEXAS METHODE betrifft.

 

Alles gut und schön, aber wie soll ich das den in mein aktuellen TP reinpacken?

Ich hab oft gelesen das man den TP so lassen soll wie die sind.

Oder habt ihr Tips wie ich trotz meines fortgeschrittenen Stadium meiner Benchwerte

den TEXAS METHODE in mein aktuelles TP reinpacken kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, du machst ja Bank und UK-Drücken immer im Wechsel oder? Dann würd ichs so machen:

 

Woche 1

Montag: Bankdrücken 5x5 (fang mit einem machbaren Gewicht an)

Mittwoch: UK-Drücken 3x5

Freitag: Bankdrücken 5 RM

 

Woche 2

Montag: UK-Drücken 3x5

Mittwoch: Bankdrücken 3x5 (Die Texas Method-Empfehlung ist glaub ich 80% vom 5x5 Gewicht, aber da du bei UK-Drücken noch die normale Progression machst, kannst du hier etwas schwerer gehen denke ich. Schwer, aber so, dass du auf jeden Fall alle Wiederholungen schaffst.)

Freitag: UK-Drücken 3x5

 

Und dann wieder von vorne. Wenn du beim 5 RM-Tag merkst, dass du an ein Plateau kommst, kannst du anfangen, zwischen 1x5/2x3/3x2/5x1 zu rotieren.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden