Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
utmannd

Letzte Woche HSD; wie weitermachen; SS, FEM; FER

Empfohlene Beiträge

So Leute,

hoffe jetzt passt alles ;)

 

1.) Deinen Status Quo ("Eckdaten"):

28

ca. 18%

173cm

82,4kg

Kraftwerte: alles 5x5 BD: 82,5 KB: 105 KH: 117,5 OHP: 47,5

2.) Deine momentane Vorgehensweise bzw. dein Plan:

2,5 Jahre training

siehe HSD

Schlaf: 6-8 Stunden

Ernährung siehe HSD

 

3.) Dein Ziel

Fettabbau und Muskelaufbau

 

Jetzt zu meiner Frage:

Wie soll ich weiter vorgehen?

 

1. HSD wie vorgeschrieben beenden? Oder mit der FE Rekomposition starten?

2. Nach welchem Plan trainieren? SS, FEM oder einem vom FE Rekomposition?

Weiß gerade nicht was das sinnvollste ist?

 

Falls ihr mehr Daten braucht oder weitere Fragen habt, einfach melden.

 

Freue mich über zahlreiche Ratschläge.

 

Gruß

utmannd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Hallo utmannd,

 

Grob überschlagen sind deine Kraftwerte wie folgt:

 

BD: 92kg -> Intermediate

KB: 105 -> zwischen Novice und Intermediate

KH: 117,5 -> zwischen Novice und Intermediate

OHP: 47,5 -> Novice

 

Deine Werte sind also durchaus so, dass du mit einem sog. Anfängerprogramm, wo du dich in jeder Einheit steigerst (solange die Technik stimmt) gut bedient sein dürftest (ggf. muss man Bankdrücken gesondert behandeln). Der FE-Muskelaufbauplan wäre eine Option, aber evtl. auch der 3x5-Plan, wo der größere Schwerpunkt auf Kniebeugen liegt und du dich da zügiger weiterentwickeln könntest. Du kannst probieren, ob du mit so einem Plan und Erhaltungkalorien deine Kraftentwicklung voranbringen kannst.

 

Andererseits empfiehlt es sich evtl. auch, deinen KFA von den FE-Experts schätzen zu lassen, denn allgemein ist es üblich (v. a. wenn man fortgeschrittener ist), solange zu "cutten", bis der KFA in Richtung 10% geht und in den Aufbauphasen den KFA nicht über 15% gehen zu lassen. In diesem Bereich sind die Bedingungen gewissermaßen optimal, Muskelmasse mit möglichst wenig Fettzuwachs aufzubauen.

 

Je nachdem, wie das Ergebnis der KFA-Schätzung ausgeht, lässt sich vermutlich noch gezielter das weitere vorgehen planen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo TPZ,

 

erst einmal vielen dank für die Infos.

 

Mit den Werten passt soweit. 

KFA passt auch, kenne meinen Körper und die jeweiligen KFA recht gut ;)

 

Die Frage die ich mir nun stelle, da ich mir ja die FE Rekomposition gekauft habe. Meinst du/ihr mit diese(r/n) Methoden daraus komme ich auch weiter? Funktion ist ja wie von dir/TPZ beschrieben mit Fett zuverbrennen und Muskeln aufzubauen?!

 

Also probieren Fett zuverbrennen und Muskeln aufzubauen mit dem FER?

Oder lieber bis 10% cutten und dann FEM, SS??

 

Habe halt teilweise schon zeit mit schwachsinnigen Trainings- und Ernährungsplänen verschwendet und will jetzt, nach meiner leider zu großzügig ausgefallenen Masse(Fress)Phase wieder durchstarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du die FER bereits gekauft hast, dann probiere sie doch aus. (Ich kenne das Produkt aber nicht, kann dazu also nichts Spezielles schreiben oder empfehlen.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen