Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo miteinander.

 

Bin gerade in der HSD Typ2, in der 4rten Woche.

 

Habe schon gut am Bauch abgenommen. Meine Problemstelle Oberschenkel bleibt leider gleich.

 

Habe mich immer morgens gewogen, und das Gewicht ging Konstant runter.

 

Jetzt habe ich am Big Refeed 3000 Kcal am Sonntag statt 2400 gegessen.

 

Hatte mich immer morgens gewogen und war bei 75,4 kg

 

heute Dienstag, wiege ich 77,5 Kg!

 

Heißt das ich von einem Überschuss von 600 Kcal = 2KG fett circa drauf habe?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Das ist denke ich mal nur Wasser durch die Carbs...einfach weiter machen und Gewicht weiter dokumentieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist dein KFA eigentlich höher als 12%?

 

Bei dir sammelt sich wohl das Fett am meisten an den Beinen :P aber keine Angst das geht auch bald weg ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der HSD steht auch beschrieben, dass nach dem BigRefeed es zu Überraschungen auf der Waage kommen kann. Aber ist ja auch klar... denn Magen-/Darminhalt + Wassereinlagerungen geben alles ^^

 

Beim nächsten Refeed einfach etwas besser planen, aber ein kleiner Kalorienüberschuss soll ja auch beim BigRefeed sein.

 

Wo man zuerst Fett verliert und wo zuletzt ist leider genetisch bedingt und da kann man nichts dran ändern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieg dich nicht jeden Tag, dass macht total kirre im Kopf und nicht einen Tag nach dem Big-Refeed wiegen, da hat man auf jeden Fall mehr Gewicht durch die erhöhte Nahrungsaufnahme ist der Darm unter anderem voll. Und nur weil du einmal mit den Werten drüber bist, nimmst du nicht gleich wieder zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden