Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe mir vorgenommen in Zukunft gleich am Morgen zu trainieren. 

Mein momentanes Ziel ist es Muskeln aufzubauen und ca. 1,5 kilo zuzunehmen. Ich wiege 71 kg und trainiere nach dem FE Muskelaufbau Plan. 

 

Es stellt sich mir jedoch jetzt die Frage ob es Sinn macht vor dem Training etwas zu essen.

1. Was sollte ich davor essen? Kurzkettige KH? Langkettige KH? Quark oder doch Whey?

2. Wieviel sollte ich davor essen?

 

Falls jemand Erfahrungen hat bitte helfen.

 

VG

Crocop 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Hi,

 

was isst du denn normalerweise morgens? Mir scheint es als würdest du einfach Dinge möglichst kompliziert machen wollen.

Von einem Müsli über Bto/Brötchen bis hin zu Quark mit Früchten ist alles erlaubt was gut bekommt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eiweiß und carbs sind doch immer ne gute Idee wenn man im Training maximale Leistung bringen will. Eher wenig bis kein Fett. Je nachdem wie viel Zeit zwischen Frühstück und Training liegt Quark Mit Müsli, Brötchen, pancakes etc oder kurz vorher Whey mit Haferflocken und ner Banane.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist völlig wurst. Solang du nicht in einer Diät steckst kannst du auch nüchtern gehen.

 

Keine Wissenschaft draus machen. Unser Aminosäurenpool und KH-Speicher leeren sich nicht über Nacht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich trainiere seit neuestem ebenfalls bereits morgens. Das Frühstück gibt es erst nach dem Training, da der Körper ansonsten zu viel mit der Verdauung zu kämpfen hat. Da bei mir das morgens zwischen 6 und 7 Uhr ist, ist das kein Problem. Ich frühstücke dann zwischen 8 und 9 Uhr. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich morgens/vormittags trainiere reichen mir 2 Becher schwarzer Kaffee als Frühstück. Wenn meine letzte Mahlzeit 10 Std. (+/-) oder mehr her ist, nehme ich aber in der Regel noch 10g BCAAs vor dem Training. Eigentlich ist das sogar meine favorisierte Zeit/Art zum Trainieren, aber aus beruflichen Gründen geht das ja leider nicht immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok danke schon mal. Ich werde glaub ich mal nach dem aufstehen ne banane mit quark essen. Ich finde das ziemlich leichte kost. 

Das dauert eh dann eine stunde bis ich im Training bin das sollte auch wegen Verdauung kein Problem sein.

 

Danke und VG

 

PS: Endlich mal ein Forum wo einem ernsthaft geholfen wird :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden