Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Undzwar kommt es in den letzten Tagen vermehrt vor das ich Pickel bekomme. Ich habe gehört, dass das von einer hohen Eiweiß Aufnahme kommen kann.

 

Jetzt ist die Frage stimmt das?

Und soll ich mit dem Eiweiß runtergehen ?

 

Eiweiß am Tag: 265g

 

Ich: 19 Jahre alt, 182cm groß, wiege 105 kg und habe einen KFA von 23-25% trainiere seit 2 Jahren.

 

Kraftwerte:

 

Bankdrücken 100x6

Kreuzheben 150x2

Kniebeuge 130x6

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Hi, wie kommst du auf deinen hohen Eiweißanteil? Proteinshakes? Eventuell hilft dir dann der folgende Beitrag

http://fitness-experts.de/forum/index.php?/topic/1656-pickel-durch-protein-shakes/?hl=pickel

 

Hast du denn erst in den letzten Tagen (eventuell 1-2 Wochen) an deiner Ernährung geändert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Shakes, könnte es an den B-Vitaminen liegen.

 

Ich esse seit Jahren 200-300g Eiweiß am Tag. Bei Shakes mit zugesetzten Vitaminen, merke ich es an der Haut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Dominik S.

Wenn Shakes, könnte es an den B-Vitaminen liegen.

 

Ich esse seit Jahren 200-300g Eiweiß am Tag. Bei Shakes mit zugesetzten Vitaminen, merke ich es an der Haut.

 

Mal eine Frage interessehalber: Woran erkenne ich, dass bei einem Eiweißpulver noch Vitamine zugesetzt sind? Oft wird das ja gar nicht deklariert.

 

Habe zwar schon seit Jahren keine Eiweißpulver mehr supplementiert, aber aufgefallen sind mir Angaben zu Vitaminen trotzdem nie bei diesen Produkten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine Frage interessehalber: Woran erkenne ich, dass bei einem Eiweißpulver noch Vitamine zugesetzt sind? Oft wird das ja gar nicht deklariert.

 

Habe zwar schon seit Jahren keine Eiweißpulver mehr supplementiert, aber aufgefallen sind mir Angaben zu Vitaminen trotzdem nie bei diesen Produkten.

Wenn es nicht deklariert ist, würde ich den Hersteller wechseln ;)

 

Deutsche Erzeugnisse müssen meines Wissens nach alle Inhaltsstoffe angeben.

 

Bei MP steht z.B. garnix drauf. Könnte auch Mehl sein ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Shakes trinke ich generell nicht.

 

Esse durch die HSD momentan viel Fleisch.(hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen..)

Liegt vll. An einer Unverträglichkeit. Duschgels, Cremes die du seit neuestem verwendest?

 

Am Eiweiß liegt es tendenziell eher nicht. Aber ich bin kein Hautarzt. Im Zweifelsfall diesen aufsuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Teste es aus! Es gibt potenzielle Mechanismen, die beteiligt sein könnten (Insulin/IGF1). Aber niemand weiß wirklich etwas Genaues.

Manche erzählen von verstärkten Hautproblemen bei hohem Getreide- und Milchkonsum. Beides führt zur Vermehrten Ausschüttung oben genannter Hormone.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei MP steht z.B. garnix drauf. Könnte auch Mehl sein ;-)

Wenn du myprotein meinst, muss ich dich enttäuschen. Dort sind auf der Packung die Zutaten bei mir bis jetzt immer angegeben gewesen. Bloß eben auf Englisch...

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du myprotein meinst, muss ich dich enttäuschen. Dort sind auf der Packung die Zutaten bei mir bis jetzt immer angegeben gewesen. Bloß eben auf Englisch...

 

Gruß

Dann machen die das aber noch nicht lange... Vor nem Jahr hatte ich mal einen Beutel von MP, da stand lediglich der Geschmack drauf - der nebenbei erwähnt auch grottig war ;)

 

Aber wie so oft, ist das subjektiver Geschmack.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Shakes, könnte es an den B-Vitaminen liegen.

 

Ich esse seit Jahren 200-300g Eiweiß am Tag. Bei Shakes mit zugesetzten Vitaminen, merke ich es an der Haut.

 

Bastian, darf ich dich fragen warum du so viel Protein konsumierst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin zwar nicht Bastian, aber wenn er so ca. 100-110kg schwer ist/war und man Zeiten mit Diäten einbezieht, dann sind das im Schnitt 2-2,5g/kg Körpergewicht und das erscheint mir jetzt nicht übermäßig viel, wenn man die üblichen Empfehlungen (für Muskelaufbau und Diät) in Betracht zieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bastian, darf ich dich fragen warum du so viel Protein konsumierst?

Weil ich im Weit fortgeschrittenen Stadium trainiere, 111kg schwer bin und Proteinhaltige Nahrungsmittel satt machen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Pickel-Problem immer, wenn ich viele Milchprodukte (Quark, Körniger Frischkäse, Whey, Buttermlich etc.) esse.

 

habe dazu mal diesen recht interessanten Artikel gefunden  http://www.mue-med.de/ralf_schlenger/texte/Hautgesund.php

 

 

Beziehe ich mein Eiweiß vermeht aus Fleisch /Fisch, wird das Hautbild besser..

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Pickel-Problem immer, wenn ich viele Milchprodukte (Quark, Körniger Frischkäse, Whey, Buttermlich etc.) esse.

 

habe dazu mal diesen recht interessanten Artikel gefunden  http://www.mue-med.de/ralf_schlenger/texte/Hautgesund.php

 

 

Beziehe ich mein Eiweiß vermeht aus Fleisch /Fisch, wird das Hautbild besser..

 

 

Sehr interessanter Artikel, deckt sich auch mit meiner Erfahrung. Mein Hautbild wurde signifikant besser als ich von Molkeproteinshakes (Whey) auf vermehrt Caseinpulver gemischt mit Mandeldrink oder Wasser umgestiegen bin und die restlichen Milchprodukte wie Quark und körnigen Frischkäse einfach mal weggelassen hab.

Ein paar Pickel, gerade im Schulter und Brustbereich tauchen immer wieder auf, das schiebe ich aber auf Gene, Veranlagung, Alkohol und den Hang zu Lebensmitteln mit hoher glykämischer Last (siehe obig verlinkter Artikel).

 

Mit viel Rohkost und ohne Milchprodukte müsste ein schönes Hautbild realisierbar sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das auch mal mit dem Eiweiß und der Haut, habe aber damals auch viele Milchprodukte gegessen. Mit Fleisch/Fisch wurde es besser. 

Was sind denn sonst noch deine Eiweißquellen? Oder hauptsächlich Fleisch? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann machen die das aber noch nicht lange... Vor nem Jahr hatte ich mal einen Beutel von MP, da stand lediglich der Geschmack drauf - der nebenbei erwähnt auch grottig war ;)

 

Aber wie so oft, ist das subjektiver Geschmack.

Hier nochmal eine Laboranalyse bei Gannikus vom impact whey

 

http://www.gannikus.com/news/laboranalyse-zum-myprotein-impact-whey-aufgetaucht-13-11-2015/

 

Nichts zu bemängeln. Aber solange es genug Leute gibt die zu viel Geld haben und lieber hier kaufen, brauchen die Supphändler sich wohl keine Sorgen machen :lol: Wobei Aldi ja nun auch die Wucherpreise kaputt macht.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden