Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

das ist mein erster Eintrag hier und ich hoffe, ich bin hier richtig.

Meine Frage ist,ob ihr einen guten Trainingsplan für den Urlaub habt. Ich weiß,

wenn man dem Körper mal eine Woche Erholung gönnt, schadet das den Muskeln nicht.

Aber ich habe wieder vor etwas länger "on tour" zu sein (3-6 Wochen). Da ist jetzt meine Frage,

wie ich es schaffe, so viel wie möglich an Muskeln zu halten. Wichtig ist die Ernährung, dass ist

mir klar. Aber ich möchte im Urlaub weder auf gutes Essen verzichten, als Unmengen zu futtern

um die Muskeln zu halten (setze schnell an und das ist im Sommerurlaub nicht so schön :)).

 

Ich mache den FE Muskelaufbau Trainingsplan (FEM) und wollte wissen ob ihr eine "Urlaubsversion"

dafür habt? Momentan denke ich an Gummibänder, TRX und Übungen mit dem Partner. Aber wie,was und wann,

da könnte ich eure Unterstützung brauchen, denn letztes Jahr hab ich massiv abgebaut und das soll nicht wieder

passieren :/.

 

Ist vielleicht auch eine kleine Anregung für das FE-Team, so einen Plan auf ihre Seite zu Stellen.

 

Freue mich über Rückmeldung!

 

Jan

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Warum gehst du nicht einfach da wo du bist ins Studio, so 1 mal die Woche? An den meisten Orten gibts ja sowas auch und man kann Einzeleintritte haben. Wenn du nicht gerade mitten in der Wüste zeltest... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen,

 

1-2km Joggen

200 Eigengewichtskniebeugen

100 Liegestütz

50 Klimmzüge

 

Für genauere Antworten brauchen wir etwas detailiertere Infos. (siehe den Sticky-Thread hier im Unterforum).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jan,

 

wo gehts denn hin? Innerhalb von Deutschland wäre es vielleicht sogar möglich Studios zu besuchen. Im Ausland wird das schon schwierig. Machst du eher Aktivurlaub oder bist du ruhiger unterwegs? Eventuell wären Übungen mit Eigengewicht eine Alternative für den Urlaub. Weiß nicht, ob du die Möglichkeit hast, Kurzhanteln mitzunehmen? Treibt natürlich das Gepäckgewicht in die Höhe, evtl. ein Problem bei Flugreisen oder wenn du mit Rucksack unterwegs bist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich mach mit meiner Freundin ein Road Trip durch Italien. Mit einem Umgerüssteten Van. Haben wir letztes Jahr

durch Kroatien gemacht und uns auch vorgenommen immer mal ins Studio zu gehen. Hat aber nicht wirklch geklappt.

Oft waren wir mitten in der Pampa oder hatten kein Internet. Zudem Planen wir keine feste Route und können nicht sagen

wo wir überall sein werden, desshalb ist vorher raussuchen auch schlecht.

 

 

Willkommen,

 

1-2km Joggen

200 Eigengewichtskniebeugen

100 Liegestütz

50 Klimmzüge

 

Für genauere Antworten brauchen wir etwas detailiertere Infos. (siehe den Sticky-Thread hier im Unterforum).

 

Welcher Thread bzw. welche Infos?

 

Gruß Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich mach mit meiner Freundin ein Road Trip durch Italien. Mit einem Umgerüssteten Van. Haben wir letztes Jahr

durch Kroatien gemacht und uns auch vorgenommen immer mal ins Studio zu gehen. Hat aber nicht wirklch geklappt.

Oft waren wir mitten in der Pampa oder hatten kein Internet. Zudem Planen wir keine feste Route und können nicht sagen

wo wir überall sein werden, desshalb ist vorher raussuchen auch schlecht.

 

 

 

Moin,

 

fahrt ihr hier mit dem Van los? Dann kannst du ja vielleicht Kurhanteln mitnehmen, TRX ist auch nicht verkehrt, brauchst nur nen Baum. 

Ansonsten - Studio, wenn man eins findet, dafür braucht man nicht einmal Internet, sondern eher Augen und die Möglichkeit zu fragen. 

Und ale 2 Tage Eigengewichtsübungen. Liegestütze (in allen Variationen für Brust, Arme, Schultern), Klimmzüge, Kniebeugen, Ausfallschritte, Dips ...

 

Schau dir mal Fit ohne Geräte an. Und hier auf der Seite findest du auch zu allen Grundübungen die Eigengewichtsübungen. Trainingsplan braucht es da nicht. Versuchen alle Muskelgruppenm abzudecken. Da Gewichte niedriger sind, Wiederholungszahlen hoch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einmal die Woche sollte doch ein Gym in der Nähe sein? Ansonsten calisthenics, sollte gerade am Anfang für genügend Erhaltungs/Wachstumsreize sorgen.

Und sonst gilt halt wie immer kcal in/out, wenn du mehr essen willst musst du dich mehr bewegen, egal wie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden