Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Heyo Leute,

 

ich trinke seit einiger Zeit zum Abnehmen mein Protein-Shake welcher aus folgenden Zutaten besteht:

 

350 Magerquark

300 Soja Milch

50ml Direktsaft Apfel-Mango oder sonstiges bis max. 10KH pro 100ml

25g SojaFlocken

10g HaferFlocken

25g Eiweißpulver

5g Creatin

 

Es schmeckt für mich gut, nicht sehr gut aber gut für die Diät. Zusammen hat es dann:

566kcal

11g Fett

31g KH

80g Eiweiß

 

Manchmal mach ich mir den Shake auch als Pudding, indem ich einfach Saft und SojaMilch aufkoche und 1/2 Packung Galatine reinhaue, schmeckt so auch sehr gut!

 

Aber ich brauch einfach mal wieder was festes zum Essen, deswegen dacht ich.. warum mein Shake nicht auch als Low Carb Waffeln??

 

Frage ist nur, wie mache ich das.. man braucht ja irgendwie Fett damit es fest wird zumindest hab ich in noch keinem Rezept eine Low Carb Waffel ohne Butter und Öl gesehen..

 

Hat jemand eine Idee wie ich das auch ohne Fett realisieren könnte? Vielleicht einfach nur noch etwas Eiklar rein? o.ô

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Falls du ein beschichtetes Waffeleisen hast, müsste es auch ohne Fett oder nur mit einem Fett-Spray gehen, da sind nur vernachlässigbare Fettspuren. Fürs Festwerden braucht man eigentlich kein Fett, sondern ein Bindemittel wie z.B. Eiklar. Ich würde auf jeden Fall 1-2 Eiklar reintun und evtl. je nach Konsistenz des Teigs etwas weniger Flüssigkeit nehmen, sonst läuft es dir auseinander und wird nicht fest.

Du kannst den Teig aber auch als Pancakes in der beschichteten Pfanne ausbacken, dann geht es ohne Fett.

 

Probiere es, bin gespannt, was du berichtest. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Lily,

 

super danke für die Tipp! ich werd es dann auf jeden Fall mal probieren. Wir haben eine sehr gute beschichte Pfanne aber auch Waffeleisen.

Ich nehm dann mal statt Soja Milch nur 50ml Saft und 100ml Soja Milch und dafür dann 2 Eiklar (ist ja sogar pures Eiweiß, beschte!) :D 

 

Ich werde dann nochmal berichten^^ ich weiß nur nicht ob ich es dieses WE mache oder nächste, weil ich mir noch ein paar andere Rezepte rausgesucht habe die ich gern testen möchte, aber spätstens nächste Woche hast Du deinen Bericht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok also der Kuchen wurde leider nichts xD hat nicht geschmeckt..

 

Heute hab ich aber ein 2 versuch gestartet mit:

 

400 Mager

3 Eiklar (eines davon mit Eigelb)

1/2 TL Backpulver

40g Eiweißpulver

20 SojaFlocken

10 Haferflocken

etwas Butter-Vanilla Aroma

etwas Süßstoff (ein paar Spritzer)

Alles bei 180Grad Umluft

 

Der Kuchen ist ok und schmeckt auch ganz ok, er hat halt sehr viel Eiweiß und wenig Kalorien:

620 g

663,00kcal

12,50 Fett

26,100 KH

104,32 EW  

Kuchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden