Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Raph

Weg zur athletischen Figur

Empfohlene Beiträge

Seit dieser Woche merke ich, dass mein Körper vermehrt mit Heißhunger/Appetitschüben auf meine Diät reagiert. Gestern und heute Abend war der Weg an der Imbussbude vorbei eine ziemliche Herausforderung, wobei ich zugebe, sie mit 50 Meter Abstand umlaufen zu haben. Naja, gleich was für die Alltagsbewegung getan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Braucht man irgendwann dann Mal Abwechslung und hast gezielt gesucht oder jetzt zufällig drauf gekommen? Also auf die Sauce.

 

Edit: Grad den Beitrag danach gesehen. Klingt ja als ob der Körper langsam anfängt sich zu wehren. Mir geht es nach vier Tagen auch noch bestens und die Einkäufe und Abendbrot mit Familie sind keine Probleme.

Gut, dass ich keine 6 Wochen mache und nicht machen darf. :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Witzig, ich hatte gestern vorm Einschlafen spontan Appetit auf Fritten von der Pommesbude, obwohl ich in keiner Diät bin und auch nicht unbedingt hungrig war. Hatte ich vorher noch nie. Die mit dem ganzen Transfett, mega gesalzen halt. Hab ich schon ewig nicht mehr gegessen, weil es halt ungesund ist. Zeigt mir, dass der Körper so was halt manchmal verlangt. Hab keine Friteuse sonst hätt ich mir Pommes mal mit gesünderem Öl frittiert, weil aus dem Backofen find ich die immer so trocken.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Braucht man irgendwann dann Mal Abwechslung und hast gezielt gesucht oder jetzt zufällig drauf gekommen? Also auf die Sauce.

 

Edit: Grad den Beitrag danach gesehen. Klingt ja als ob der Körper langsam anfängt sich zu wehren. Mir geht es nach vier Tagen auch noch bestens und die Einkäufe und Abendbrot mit Familie sind keine Probleme.

Gut, dass ich keine 6 Wochen mache und nicht machen darf. :D

 

Abwechslung braucht man irgendwann. Wenn man Senf, Salz, Paprika, Paprika Süß etc alles durch hat, sucht man eben nach neuen Möglichkeiten. Da ist mir diese Soße über den Weg gelaufen. Sie schmeckt witzigerweise 1:1 wie diese BBQ Sauce von McDonalds.

 

Denke auch, dass der Körper sich langsam wehrt. Wahrscheinlich sinkt der Leptin Spiegel, da das Körperfett sinkt und nun fragt das Leptin nach Futter Futter Futter. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, hab ich mir schon gedacht. Ich esse dauernd das gleiche. Vogel mit Salz Pfeffer und Paprika. Thunfisch. Körniger, Magerquark. Seiten Mal Eiklar. Und Gemüse variiert.

Du hast ja keine big refeeds. Geht es vielleicht langsam Richtung HSD Typ 2? Das würde ja sicherlich Entspannung bringen und leptin Spiegel etwas normalisieren.

Dubeikkst aber die 8 Wochen voll machen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob meine nächste Phase HSD2 oder wieder HSD3 wird, mache ich dann vom Ergebnis der aktuellen Phase abhängig. HSD2 hätte eben den Nachteil des BigRefeeds. Aber das Kriterium ist dann ja nicht, was ich nachteilig finde, sondern wie der KFA aussieht. Die 8 Wochen werden jetzt erstmal voll gemacht. Momentan würde ich schätzen, dass ich bis Ende dieser HSD wahrscheinlich bei 89 kg Körpergewicht angekommen bin. Wahrscheinlich können durchaus noch 7-8 kg runter.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woche 6: Freitag: Trainingstag

 

Gewicht: 92,5 kg

Ernährung

KH 110 g
Fett 22 g
Protein 175 g

Gesamt: 1373 kcal

 

Training

 

Legpress 175 kg 2 x 8

Bankdrücken 88 kg 2 x 8
Rudern 110 kg x 8, 1 x 9
Schulterpresse 65 kg x 8, 1 x 6
Beinbeuger 105 kg 2 x 8
Seitheben 45 kg x 8, 50 kg x 8
Klimmzüge (-20 kg) 2 x 6
Tricepsdrücken 55 kg x 10, 1 x 8
Biceps Curls 45 kg x 10, 1 x 5
Beinheben 2 x 10

 

Refeed:

 

https://www.instagram.com/p/BRdAMr0AE7y/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch zu dem Kompliment. Ist immer lustig wenn es losgeht damit. Ich bin gespannt ab wann meine Diät bei anderen auffällt. Denke, das dauert noch.

Es ist nur kacke wenn die Leute kommen und sagen, wieso man denn abgenommen hätte oder ob man im Stress ist weil xyz...

Ich habe noch nie durch Stress abgenommen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woche 6: Sonntag: Diättag

 

Gewicht: 92 kg

KH 30 g
Fett 29 g
Protein 173 g

Gesamt: 1102 kcal

Woche 7 kann dann gerne kommen biggrin.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woche 7: Dienstag: Trainingstag

 

Gewicht: 91,5 kg

Ernährung

KH 114 g
Fett 22 g
Protein 174 g

Gesamt: 1385 kcal

Training

 

Legpress 175 kg 2 x 8

Bankdrücken 93 kg x 8, 1 x 6
Rudern 120 kg x 8, 1 x 6
Schulterpresse 65 kg x 8, 1 x 7
Beinbeuger 105 kg 2 x 10
Seitheben 50 kg 2 x 8
Klimmzüge (-20 kg) x 8, 1 x 5
Tricepsdrücken 55 kg x 10, 1 x 9
Bicepscurls 45 kg x 10, 1 x 7
Beinheben 2 x 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe schonmal die Trainingsplanung für die übernächste Woche gemacht. Bis zur nächsten HSD Phase werde ich 2 Wochen lang nach diesem Schema trainieren.

 

post-3222-0-90810600-1489583095_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe schonmal die Trainingsplanung für die übernächste Woche gemacht. Bis zur nächsten HSD Phase werde ich 2 Wochen lang nach diesem Schema trainieren.

 

attachicon.gifBildschirmfoto 2017-03-15 um 14.03.56.jpg

 

Sieht auf jeden Fall interessant aus. Aber das ist fast das dreifache an Volumen. :o 

Meinst du das klappt? Und was machst du nach den 2 Wochen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar erhöht sich das Volumen nach der HSD wieder. Schon durch die 3 Sätze. Nach den 2 Wochen kommt dann die nächste HSD.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woche 7: Freitag: Trainingstag

 

Gewicht: 90,1 kg

Ernährung

KH 109 g
Fette 19 g
Protein 173 g

Gesamt 1333 kcal

Training

 

Beinpresse 170 kg x 8, 1 x 6

Bankdrücken 68 kg x 10, 1 x 8
Rudern 120 kg 2 x 8
Schulterpresse 67,5 kg x 8, 1 x 7
Beinbeuger 105 kg 2 x 10
Seitheben 45 kg x 10, 50 kg x 9
Klimmzüge (-20 kg) x 8, (-15 kg) x4
Tricepsdrücken 55 kg 2 x 10
Bicepscurls 45 kg x 10, 1 x 9
Beinheben 1 x 12, 1 x 15

 

Kleines Formupdate

 

post-3222-0-33846900-1489743818_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden