Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen :)

 

Dass außerhalb der vorgegebenen Krafteinheiten kein Sport gemacht werden soll, ist klar festgehalten in der HSD.

 

Mich würde interessieren, ab welchem Punkt eine Betätigung als "sportlich" gilt. Der Hintergrund meiner Frage ist, dass ich ab dem kommenden Samstag Urlaub habe und damit sämtliche Bewegungen, die ich während meines Arbeitstages bewusst und unbewusst vollziehe, wegfallen. Mein NEAT würde also extrem nach unten rutschen.

 

Gleichzeitig habe ich die Erfahrung gemacht, dass 30-45 Minuten moderates Cardiotraining (z.b. auf einem Sitzergometer) meinen Stoffwechsel soweit anregt, dass mein Tagesverbrauch dadurch zumindest dem eines moderaten Arbeitstages entspricht.

 

Es würden also 7 Stunden Arbeitsbelastung wegfallen, dafür würde ich gerne 2 x Woche 45 Minuten Radfahren im entspannten Bereich - also kein Widerstandsfahren, Rennen etc..

 

Was ist Eure Meinung hierzu? Insbesondere die Auswirkung auf die Glycogen-Speicher?

 

Gruss, 

Raph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Zu den Glycogen Speichern kann ich dir nichts sagen. Aber solange du es entspannt angehst, sollte das kein Problem sein, denn auch Spaziergänge sind ja vollkommen in Ordnung. Das ist ja mehr Bewegung im Sinne von Bwegegen und nicht im Sinne von (Ausdauer) Sport. 

Solange du dich Fit genug fühlst (ich hatte in der HSD schon Tage wo selbst 1 Stockwerk Treppen sehr anstrengend war), ab aufs Rad :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich habe Montag ja auch immer die Knie REHA, die ist auch anstrengend, aber ging nicht so an die Reserven. Und das Radfahren tat mir immer gut, zumal es mir für mein Knie empfohlen wurde. Es hat eher wirklich den Bewegungscharakter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du dich wirklich sehr schlapp fühlst, kannst du auch die KH etwas erhöhen, bzw vor dem Radeln nochmal ein paar KH zu dir nehmen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden