Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Baggy

Deadlift minimal erhöhen

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Würde es denn Trainingseffekt des Kreuzhebens total verringern, wenn man die Stange minimal erhöht, um besser mit der Mobilität klarzukommen? So fühlt es sich bei mir viel besser an. Ich weiss Ursachenbehebung ist immer besser als Symptombehandlung. Ich rede hier nicht von Reck-Deads wo die Stange knapp unter Kniehöhe ist, sondern eine minimale Erhöhung z.B. tiefste Stufe des Powerrecks oder Hantelscheibe unten drunter.

 

Wie gesagt, ich bin weder Powerlifter der im Wettkampf vom Boden ziehen muss noch Leistungssportler der einen Übertrag auf seine Sportart braucht.

Meine Ziele sind Fettabbau, optische Muskulatur aufbauen, etwas kräftiger werden.

Ist es da nicht viel besser etwas höher zu starten, wenn man dabei dann sicherer progressiv steigern kann?

 

Und zum Thema Funktionalität: Viele Sachen im Alltag, die man hochhebt haben doch nicht die exakte Höhe, wie eine mit 20kg Scheiben beladene LH. Getränkekästen greift man beispielsweise höher. Also müsste doch auch beim erhöhten Heben ein Übertrag in den Alltag stattfinden?

 

Eure Meinung dazu? Ja ich weiss original Heben ist hardcore und das nonplusultra aber wer ist für eine neutrale Betrachtung der Dinge ?

Nochmals: Ich rede nicht von kniehohen Reck-Deads sondern einer minimalen Erhöhung bis maximal zum Schienbein. Verschenkt man da viel muskelaufbauendes Potenzial der Übung?

 

Oder sind für Hyperthropiezwecke Romanian Deadlifts sogar die bessere Wahl ?

 

Viele Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

als aller erstes solltest du die deadlifts so machen das du dich nicht verletzt wenn dir die mobilität fehlt machst du sie eben so wie du kannst

entweder tust du was dafür oder halt nicht ;) 

 

ansonsten stell ein video rein dann kann man es beurteilen ;)  

 

eine übung ist alleine nicht besser oder schlechter es kommt halt drauf an wie es in den plan und die regeneration passt

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere scheiben im Gym sind auch nur 390mm Scheiben, da lege ich auch immernoch auf jeder Seite so ne Matte drunter. 

Denke nicht dass du da voll die Hypertrophie verschenkst und schädlicher ist es dadurch auch nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist auch eigentlich irrelevant wie viel cm hoch die stange ist es muss so passen das es technisch sauber hochgezogen werden kann sprich der po nicht nach oben schießt und der rücken gerade bleibt ;) alles andere sind genormte wettkampf bedingungen die wenn man keinen wettkampf machen will auch nicht beachtet werden sollten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur um es nochmal zu bekräftigen, was bereits gesagt wurde:

 

Als allererstes ist es wichtig, dass eine Übung technisch sauber mit der individuell möglichen ROM gemacht wird. (Es ist nicht so geläufig, aber es gibt auch eine ROM-Progression als Form der Progression im Training, wo man gezielt mit einem Gewicht von einer kürzeren ROM zu einer längeren ROM hinarbeitet.)

 

Wenn man dazu aus einer erhöhten Position mit der Hantelstange starten muss, ist das eben so.

 

Ansonsten kann man einen Blick auf die Technik werfen, denn oft bringt ein wenig probieren mit der Standbreite bereits enorme Veränderungen, was das angeht. Bspw. mal einen schulterbreiten Stand statt eines hüftbreiten Standes ausprobieren oder sogar noch etwas weiter stehen und schauen, wie die Technik dann klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen