Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

jamez

Körpergewicht, Fett abgebaut, Gewichte gesteigert und dabei 2kg Fettfreie Masse verloren

Empfohlene Beiträge

Hallo Sportsfreunde,

 

Ich versuche mir gerade meine Daten zu erklären:

 

17.11.2019 Körpergewicht 102,5kg, KFA Navy 23,5%, damit 78,4kg FFM
2.05.2020 Körpergewicht 93,1kg, KFA Navy 18,1%, damit 76,3kg

 

Differenz 2kg FFM verloren, wo man normalerweise ein paar kg aufbauen soll?

 

Dabei habe ich die Gewichte, vor allem relativ zu der gesunkenen Körpermaße gesteigert. Die Fettmessung immer mit der gleiche Methode ausgeführt.

 

Wie könnte man das erklären?

 

Viele Grüße,

Jamez

bearbeitet von jamez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Danke @Ghost Ja, mir ist klar, dass es Messfehler sein könnten. Aber so groß dürfen sie nicht sein, dass die Tendenz komplett durcheinander geworfen wird.
Mir ist auch klar, dass die FFM ungleich Muskeln ist. Dennoch bleiben ja die anderen Körper-Parameter wie Knochendichte konstant im Laufe der Zeit. Also kann man schon die FFM als eine Richtgröße imho nehmen.
 

Wenn ich eigentlich in meiner Situation 5-10 kg FFM aufgebaut haben soll und meine Rechnung zeigt -2kg dann kann es nicht um eine kleine Abweichung irgendwo beim Messen sich handeln. 
 

Es ist auch nicht so, dass ich mir um diese Zahlen den Kopf zerbreche und damit alles andere blockiere. Ich bin einfach nur neugierig was falsch läuft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb jamez:

Dennoch bleiben ja die anderen Körper-Parameter wie Knochendichte konstant im Laufe der Zeit.

Wasser auch?

 

"By weight, the average human adult male is approximately 60-63% water, and the average adult female is approximately 52-55% water.There can be considerable variation in body water percentage based on a number of factors like age, health, water intake, weight, and sex. In a large study of adults of all ages and both sexes, the adult human body averaged ~65% water. However, this varied substantially by age, sex, and adiposity (amount of fat in body composition). The figure for water fraction by weight in this sample was found to be 58 ±8% water for males and 48 ±6% for females. The body water constitutes as much as 93% of the body weight of a newborn infant, whereas some obese people are as little as 15% water by weight. This is due to how fat tissue does not retain water as well as lean tissue. These statistical averages will vary with factors such as type of population, age of people sampled, number of people sampled, and methodology. So there is not, and cannot be, a figure that is exactly the same for all people, for this or any other physiological measure.

...

Adipose Tissue contains about 10% of water, while muscle tissue contains about 75% "

 

Edit: Und wenn du die Knochendichte für eine konstante Größe hältst (von welchem Zeitraum sprichst du?), solltest du das wohl auch nochmal nachschlagen.

 

Wenn du den Navy-Rechner auf den Hauptseiten benutzt hast, dann ändere jeweils mal einen (bzw. beide) Parameter um 1cm nach oben oder unten und schau, welche Abweichungen du damit (maximal) bekommst. Wenn du dich zu Anfang und am Ende "in die jeweils falsche Richtung" vermessen hast, verfälscht es das Ergebnis sicher deutlich.

 

vor einer Stunde schrieb jamez:

Es ist auch nicht so, dass ich mir um diese Zahlen den Kopf zerbreche und damit alles andere blockiere. Ich bin einfach nur neugierig was falsch läuft

... merkt man... ;)

 

... aber wenn du meinst, dass du recht damit hast, dann hast du vermutlich in der Tat etwas falsch gemacht. ;)

bearbeitet von Ghost
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden