Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Pac

Kabelzugturm für Homegym

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe lange im Internet gesucht.

Ich suche einen Kabelzug turm, den man in der Höhe verstellen kann. (am besten einen dopptelten aber zunot gehen auch 2 einzelne)

 

Der soll für mein Homegym sein damit man genug variationen mit Lang und Kurzhanteln zur Verfügung hat.

 

der Kabelzugturm sollte robust sein (recht gute qualität) leichtgängig und belastbar (vllt bis 150 KG), Plateloaded sein (günstiger) und ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis haben

 

Kennt hier jemand den passen Kabelzugturm für mich?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Möchtest du wirklich nur ein Kabelzug? Das Rudern kannst du doch auch im Stehen mit einem ganz normalen Squat Rack und einer Langhantelstange machen. Wenn du dir einen guten Rack zulegst, kannst du dort auch Klimmzüge etc. dran machen unnd hättest viele Variationen zur Auswahl. Der Vorteil wäre debei dann auch das "freie" Training, da du nicht am Kabel bist und alle Gewichte mit deinem Körper stabiliesieren müsstest, was das Zusammenspiel der einzelnen Muskeln stärken würde und somit auch deine Leistungsfähigkeit.

...aber viellleicht haste ja schon ein Rack :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

natürlich hole ich mir auch ein Power rack.

Werde mir eins bei ATX bestellen

 

Ich suche nach einen recht günstigen Kabelzug der die oben genannten vorraussetzungen Erfüllen soll nur als ergänzung zu Lang und Kurzhantel

 

Ich hoffe hier kennt jemand einen guten plate loaded Kabelzug

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Pac:

 

 

natürlich hole ich mir auch ein Power rack.

Werde mir eins bei ATX bestellen

 

 

 

Verdammt also einer mehr, der darauf wartet, dass die wieder verfügbar sind. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen