Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Carter

BCAAs und der Stand der Forschung

Empfohlene Beiträge

Seit der Veröffentlichung des Review Papers zu BCAAs von Daniel L. Plotkin et al. (ein Masterstudent von Brad Schoenfeld, der wie u.a. auch Kevin Tipton und Alan Aragon als Co-Autor geführt wird) - Isolated Leusin and Branched-Chain Amino Acid Supplementation for Enhancing Muscular Strength and Hypertrophie: A Narrative Review (International Journal of Sport Nutrition and Exercise Metabolism, 2021) - steht die Supplement Welt ein bisschen auf dem Kopf und BCAA-Supplement Bashing (vor allem in den Sozialen Medien) scheint gerade ein wenig "en vogue" zu sein.

 

Aus dem Abstract des Papers:

In conclusion, the proposed benefits of BCAA used in the marketing of supplements appear to be at odds with the overall state of the current literature, which does not support the efficacy of supplementation on muscle strength and hypertrophy. Further research is warranted in older individuals t determine whether BCAA supplementation may confer specific benefits in this population.

 

Okay, geschenkt, BCAAs unterstützen weder Hypertrophie noch Kraftzuwächse (nur evtl. bei Älteren, ich schätze mal aufgrund grundsätzlich schlechterer Proteinabsorption mit zunehmendem Alter) - aber was ist mit den anderen Effekten, aufgrund derer Trainierende zu BCAAs greifen? Ist da jemand up to date?

 

Ich habe BCAAs ursprünglich mal aufgrund der Empfehlungen von Martin Berkhan (Leangains) für Fasted Training benutzt (mittlerweile ist der Guide auf seiner Seite aber nur noch für Patreons einsehbar), außerdem soll die Ermüdung beim Training (vor allem aber nicht nur bei aerober Belastung) durch BCAAs hinausgezögert werden können (siehe z.B. examine.com).

Aber ist das noch der aktuelle Stand der Forschung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen